Engel Tina

Hallo ihr Lieben ….

Habt ihr schon alle euren Tannenbaum Schmuck durch gesehen und dabei Tannenbaum Kugeln entdeckt die nicht mehr so schön sind?

Zum wegwerfen sind sie aber noch zu schade, da habe ich eine Idee zum Thema Upcycling. Denn je weniger wir in den Müll werfen, um so besser ist es doch für die Umwelt und unserem Portemonaie.

Darf ich vorstellen… Engel Tina…

Den Kopf habe ich dazu gekauft, Gesichter malen ist so überhaupt nicht meins. Und der Körper ist eine Tannenbaum Kugel als Tannenbaum, da könnte man bestimmt auch eine Tannenbaum Kugel in Glockenform verwenden. Der Stern ist gestanzt aus einem Tapeten Rest, das Schleifenband kann auch ein Rest sein. Die Flügel habe ich gestanzt und der das nicht kann, der könnte Federn in weis als alternative nehmen.

Material für 1 Engel;

  • 1 Tannenbaum Kugel 5cm hoch der Fuß ist 3 cm breit
  • 1 Gesicht Kugel 20 mm
  • 20 cm langes Schleifenband für den Aufhänger ca. 1 cm breit
  • 10 cm langes Schleifenband für die Arme ca.1 cm breit oder Kordel
  • 4 cm langes Schleifenband irisierend ca. 1 cm breit für den Kragen
  • 1 Stern gestanzt aus Tapete ca. 1,5 cm im Durchmesser
  • 5 cm Wolle ( die Wolle heißt COSY von BellaLana ) für die Haare
  • 2 gestanzte Flügel je 4 cm oder Federn in weis

Das ist alles was ihr benötigt, aber bitte daran denken, die Angaben beziehen sich auf einen Engel.

Den Link zur Video Anleitung, findet ihr hier…

.https://www.youtube.com/watch?v=zPYaoxDFfAA&feature=youtu.be

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit meinem Video und beim nach Basteln.

Liebe Grüße

Elke

ORDNUNG FÜR STOFFBÄNDER UND CO, DER VORRAT!

Hallo ihr lieben….

Heute habe ich die Zeit genutzt um mein Bastel Zimmer weiter auf zu räumen. Und da ich noch so viel von der Pappe für die großen Karten hatte, habe ich mir daraus noch Karten gestanzt.

50 Karten habe ich bekommen, so habe ich einen großen Vorrat.Und nun kann ich auch weiter hin alles Ordentlich weg räumen.Was natürlich auch ganz wichtig ist es hat Luft / Platz gegeben, ihr glaubt nicht wie viel Platz die Kartons gebraucht haben.Aber da war ja noch was….

Da war ja immer noch Pappe übrig und da könnte man gut noch andere Pappe Karten stanzen.Denn mir fehlen ja ein paar Karten für meine Stick Twist Stickgarn Kiste und der Hersteller hat sie leider nicht mehr. Alle Karten die man dafür kaufen kann haben leider eine ganz andere Form und passen nicht in die Aufbewahrung Box.

Und wenn nicht anders, dann wäre es toll ich könnte die Karten mit meiner Big Shot selber stanzen. Die Pappe bleibt auf jeden Fall erstmal noch liegen für diese Karten. Aber erstmal werde ich nach diesen Karten suchen und auch nach der Stanze, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Jetzt bin ich natürlich auf der Suche nach einer Stanze für diese Art von Karten, ich möchte die Box gern so Behalten wegen der tollen Übersicht.

Das sind die Karten für die Aufbewahrung und ich kann sie offensichtlich nicht mehr bekommen. Falls jemand von euch die gesehen haben sollte, würde ich mich freuen einen Hinweis zu bekommen. Danke im Voraus darf

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und frohes schaffen….

Liebe Grüße

Elke

Ordnung für Bänder und co

Geschenke einpacken, basteln oder auch Handarbeiten,bei jedem dieser Arbeiten bleibt immer etwas übrig. Aber was macht man damit, in Schachteln, nach Farben sortiert und dann in der Schrank stellen?

Das waren meine Schachteln 10 Stück hatte ich für verschiedene Farben und das brauchte eine Menge Platz. Und dann kam mir die Idee, die Lösung hieß Pappe Karten so wie sie immer von Oma benutzt wurden.

Sie hatte ihre Wolle zum Strümpfe stopfen auf solchen Pappe Karten und die lassen sich wunderbar hintereinander weg stecken in der Schublade.

Die Stanzen sind für die Big Shot, wo ihr die Stanzen bekommt müsst ihr schauen . Aus dem Katzenfutter Karton meiner Katze habe ich die Karten gestanzt. Das hat super geklappt, die Pappe hätte aber nicht dicker sein dürfen.

Das spart eine Menge Platz und schafft eine sehr gute Übersicht, außerdem kann ich diese Karten ja immer wieder verwenden.

Ich habe diese Karten für Schleifenband, Kordel, Gummilitze, Spitzen Borte und Stickwolle verwendet. So wie ich das sehe und auch ahne, bin ich noch lange nicht fertig. Also werde ich mich mal beeilen das ich fertig werde.

Das schaut doch schon mal gut aus mit dem Schleifenband, alles schön übersichtlich. Kein suchen mehr nach dem passenden Schleifenband, hoffentlich habe ich alles gefunden und nichts hat sich versteckt.

Für alle die diese Big Shot nicht haben, habe ich eine einfache Möglichkeit zum selber Herstellen für Karten auf gemalt. Wenn ihr ein Kariertes Blatt Papier nehmt, dann könnt ihr das Muster auf dem Bild auszählen und übertragen auf euer Blatt.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Ordnung schaffen und nachbasteln, in dem Link könnt ihr sehen wie ich das gebastelt habe…

https://www.youtube.com/watch?v=-9Rv53EcF3g

Liebe Grüße

Elke

Körbe für ein Regal

Hallo ihr lieben…

Das Gestell ist das unterteil von einem Schrank, die Platte dadrauf ist ein Regal Boden gewesen, das zusammen passte super vor eine Schräge. Aber da unter war noch Platz, damit auch unansehnlich. Durch diese Körbe habe ich daraus einen Hingucker mit Stauraum gemacht…

Diese schub Körbe bieten nun Stauraum für meine Wolle,  dort ist sie sauber und trocken aufgehoben. Die Körbe haben einen Boden aus Holz. Wenn ihr sehen möchtet wie ich die Körbe gefertigt habe dann schaut mal in das Video..

https://www.youtube.com/watch?v=kFh4WdKgS3U

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln…

Liebe Grüße

Elke

Makramee Gürtel

Hallo ihr lieben…

Mir fielen beim Aufräumen alter Bilder ein Foto in die Hand. Auf diesem Foto war alles zusehen was ich mal gebastelt hatte. Da war ein Glockenstrang und eine Eule aus Makramee drauf.  Das hatte ich schon vergessen, aber dadurch kam ich auf die Idee für den Gürtel…

Und als ich dabei war diesen Gürtel zu knoten, da viel mir ein…  Das ich auch eine Tasche geknotet habe, aber davon habe ich leider kein Foto. Wie ich den Gürtel geknotet habe könnt ihr in dem Video sehen…

https://www.youtube.com/watch?v=NJGl6TF88w4

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln…

Liebe Grüße

Elke