Explosion Box

Hallo ihr lieben…

Geschenke finden ist  ein großes Problem, aber hat man etwas gefunden kommt das nächste Problem.
Wie verpacke ich das Geschenk so, das es nicht langweilig ist und ausdrückt,  was ist da wohl drin?? Um genau das zu erreichen kann man das nicht einfach im Geschäft verpacken lassen, eine meiner Idee dazu ist diese Explosion Box.

Diese Explosion Box ist als Verpackung etwas aufwendiger. Weil ich die Baumaschinen zu erst

einmal fotografiert musste.

Und dann wollte ich sie ja noch bearbeiten, nur ein Foto fand ich nicht schön. Und bearbeitet passt das Foto doch besser zur Box .

 

Die Bäume, Häuser, Vögel und Zäune habe ich mit meiner Big Shot und den passenden Stanzen aus gestanzt.

Das Papier ist Foto Karton von Folia in den Farben  grün, braun, schwarz und grau, das überall im Handel erhältlich ist.

Das Papier auf dem die Baumaschinen gedruckt sind, ist ganz normales Drucker Papier 80 g / qm. Aber besser wäre wohl Papier mit mindestens  115 g / qm damit es bei dem dahinter stecken nicht knickt.

Zeigen wollte ich auch, wie man eine Box basteln kann ohne Stanze und für die Dekoration gibt es ja viele Teile zu kaufen.

Wie ich die Explosion Box gebastelt habe könnt ihr hier in diesem Video auf meinem you Tube Kanal anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=hJXn9ZFTQP8&t=129s

Nun wünsche ich euch viel Spaß dabei, euch selber eine Explosion Box zu basteln.

Liebe Grüße

Elke

 

Eine Geschenk Tüte

Hallo ihr lieben…

Nun kann ich endlich das Geschenk fertig machen und nach liefern und damit den Gutschein einlösen.  Als Geschenk hatte ich einige Sämereien bestellt gehabt und es dauerte lange bis sie hier ankamen. Also brauchte ich dafür auch noch eine Verpackung und zwar diese….

Nun konnten alle Sämereien in die Verpackung und waren damit auch passend verpackt. Wie ich diese Geschenk Tüte gebastelt habe könnt ihr in diesem Video sehen…

https://www.youtube.com/watch?v=g7CMKHGibig

Nun wünsche ich viel Spaß beim nachbasteln…

Liebe Grüße

Elke

Stecknadel Glas in shabby Loock

Hallo ihr lieben….

Das war jetzt mal so eine Schnaps Idee, aus lauter Resten die für nichts mehr reichten nur das Glas musste ich kaufen. Und bevor ich zu dem Glas wirklich du gesagt hatte war es weg. Aber so ist es wenn etwas ankommt vom Geschmack ….

Und sehr praktisch ist so ein Stecknadel Glas ja ohne Frage, also brauchte ich ein neues. Und das war dann dieses….

Ich dachte nur, mach mal lieber nicht so viel shabby damit es dann auch bei dir bleibt.  Und der Stoff ist noch original von… pssst…..  Ur Oma …  Wie ich diese Gläser gebastelt habe könnt ihr in diesem Video sehen….

https://www.youtube.com/watch?v=As5OUGlQ9aI

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln….

Liebe Grüße

Elke

Maritime Schatztruhe

Hallo ihr lieben…

Strand, Sand und Meer ist das schönste um die Seele baumeln zu lassen. Ich habe das Glück zwischen den Meeren leben zu dürfen.  Und wenn man dann Freunde und Bekannte hat, wo man weis, sie könnten sich das nie in ansehen oder riechen, was macht man da? Genau, man bastelt eine Maritime Schatztruhe so wie diese…

Ich macht etwas Strand Sand oder Muscheln rein, die haben den Typischen Duft nach Meer.  Wie ich das gebastelt habe könnt ihr hier in dem Video sehen…

https://www.youtube.com/watch?v=IHXMafz9nu8

Damit könnt ihr lieben Freunden eine schöne Freude machen. Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln….

Liebe Grüße

Elke

 

Ein Vogelhaus aus Wäscheklammern

Hallo ihr lieben…

Kennt ihr das, man braucht ein Geschenk und sucht und sucht, dann macht es plötzlich klick und man fragt sich nur noch….. Wird das noch fertig??? So ging es mir mit diesem Vogelhaus, 5 Minuten vor 12 .               Und als es darum ging wie viele Wäscheklammern ich wohl brauchen würde, war ich 1 mal 2 mal ich glaube 3 mal los und kaufen welche. Und wenn sie dann auch noch im gleichen Geschäft alle kauft wird man dann komisch angeschaut oder aber jemand sagt ,, Mensch, sie müssen aber viel Wäsche haben “ Ich habe immer nur gedacht wenn ihr wüstet, aber zugegeben wenn man 500 Wäscheklammern kauft dann wirft das Fragen auf. Aber schaut mal, es hat sich gelohnt.

Ich habe vor ein paar Tagen nochmal Wäscheklammern gekauft, habe sie aber für mich extra bestellt sie waren gerade in der Werbung. Und wieder gab es diese grübelnden Gesichter…… Wie schön….                         Bei diesem ersten Vogelhaus habe ich aber Holz unter gebaut, das könnt ihr auch in dem Video sehen. Das ist der Stabilität geschuldet, vergessen darf man auch nicht das die Klammern manchmal nicht ganz gleich groß oder dick oder breit sind. Wie ich das genau gemacht habe könnt ihr in meinem Video anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=O8EzISKhxLI

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln…..

Liebe Grüße

Elke