Engel Tina

Hallo ihr Lieben ….

Habt ihr schon alle euren Tannenbaum Schmuck durch gesehen und dabei Tannenbaum Kugeln entdeckt die nicht mehr so schön sind?

Zum wegwerfen sind sie aber noch zu schade, da habe ich eine Idee zum Thema Upcycling. Denn je weniger wir in den Müll werfen, um so besser ist es doch für die Umwelt und unserem Portemonaie.

Darf ich vorstellen… Engel Tina…

Den Kopf habe ich dazu gekauft, Gesichter malen ist so überhaupt nicht meins. Und der Körper ist eine Tannenbaum Kugel als Tannenbaum, da könnte man bestimmt auch eine Tannenbaum Kugel in Glockenform verwenden. Der Stern ist gestanzt aus einem Tapeten Rest, das Schleifenband kann auch ein Rest sein. Die Flügel habe ich gestanzt und der das nicht kann, der könnte Federn in weis als alternative nehmen.

Material für 1 Engel;

  • 1 Tannenbaum Kugel 5cm hoch der Fuß ist 3 cm breit
  • 1 Gesicht Kugel 20 mm
  • 20 cm langes Schleifenband für den Aufhänger ca. 1 cm breit
  • 10 cm langes Schleifenband für die Arme ca.1 cm breit oder Kordel
  • 4 cm langes Schleifenband irisierend ca. 1 cm breit für den Kragen
  • 1 Stern gestanzt aus Tapete ca. 1,5 cm im Durchmesser
  • 5 cm Wolle ( die Wolle heißt COSY von BellaLana ) für die Haare
  • 2 gestanzte Flügel je 4 cm oder Federn in weis

Das ist alles was ihr benötigt, aber bitte daran denken, die Angaben beziehen sich auf einen Engel.

Den Link zur Video Anleitung, findet ihr hier…

.https://www.youtube.com/watch?v=zPYaoxDFfAA&feature=youtu.be

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit meinem Video und beim nach Basteln.

Liebe Grüße

Elke

Ornament Helga

Hallo ihr lieben….

Weihnachten kommt mit großen Schritten und wir sind schon alle beim Geschenke besorgen. Und dann fehlt noch die ein oder andere Dekoration Idee die man vielleicht noch erneuern sollte oder neu gebrauchen könnte.

Ich versuche meine Dekoration für den Tannenbaum neu zu gestalten, alles aus Papier wenn möglich. Aber die Herausforderung besteht darin, das es nicht immer das selbe sein soll, so wie dies Ornament hier.

Dieses Ornament erfordert etwas Fingerfertigkeit, etwas Geduld und auch Übung. Also versucht es beim erstmal mit einem günstigen Papier, ich nehme da immer Drucker Papier wenn ich etwas versuchen möchte.

Sehr hilfreich ist ein Falz Brett, damit werden die Falten sehr genau und mit dem Falzbein werden die Kanten scharf.

Und wer Origami mag, dem dürfte dieses Ornament keine Probleme machen. Ich selber bin ein echter Fan der Papier Kunst, man sollte aber auch hier nicht immer nur geradeaus laufen.

Das Material für ein Ornament …

Zwei Blätter Din A4 Stärke 80 g / qm

21 cm doppelseitiges Klebeband

20 cm Schleifenband

Und dann noch etwas Dekoration

Ich habe habe mir Streu Dekoration aus Papier gestanzt, man könnte sie auch so auf malen und ausschneiden. Ihr solltet auch bedenken das ihr die Dekoration für beide Seiten benötigt.

Der Farbton ist ja jedem selbst überlassen, ich hatte nicht die richtigen Farben zur Hand. Aus diesem Grund ist das Ornament Mint grün , mit dem Versuch das Ornament Ton in Ton zu gestalten.

In diesem Link geht es zur Video Anleitung auf meinem You Tube Kanal, da könnt ihr ganz genau sehen wie ich dieses Ornament Helga gefaltet habe.

.https://youtu.be/d3s_oEy04K8

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Video anschauen und natürlich auch beim nachbasteln.

Liebe Grüße

Elke

Fröbel Stern Ornament

Hallo ihr lieben….

Da wir wieder mit großen Schritten auf Weihnachten zu gehen, ist es auch an der Zeit die Weihnacht Dekoration zu überprüfen. Und das ein oder andere vielleicht zu reparieren, recyceln oder aufzustocken.

Ich bin gerade dabei die Dekoration zu überprüfen und ich habe auch in den Einkauf Zentren geschaut. Ganz viele von den Dekorationen haben wieder diesen Glimmer. Aber was tun damit man es nicht überall hat?

Die Lösung für mich ist Klarlack, einmal drüber sprühen und trocknen lassen. Der blink Effekt hat dadurch so gut wie keine Einbußen.



Wer weis wie , wie ein Fröbel Stern gefaltet wird, der bekommt auch einen halben gefaltet. Wer das nicht kann, der schaut mal bei meinen Video dort erkläre ich euch das ganz genau. Ich habe auch üben müssen und das falten geht fast wie im Schlaf.

Die Platte und die Schneeflocken sind gestanzt mit meiner Big Shot und nein, man muss nicht immer nur Karten basteln, es geht auch noch etwas anderes.

Ich verwende ja auch Dinge die eigentlich für etwas anderes gedacht sind, so wie die Strass Steine die zur Dekoration für ein Handy sein sollten. Manchmal bekommt man die richtige Größe, wenn man mal wo anders hinschaut wie in diesem Beispiel.

Wie ich dieses Ornament aufgepeppt habe könnt ihr in diesem Video sehen. https://youtu.be/YG8vmpdwVX8

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln….

Liebe Grüße

Elke

Eine Schultüte für den Tannenbaum

Hallo ihr lieben…

Wer von euch kennt es nicht,, Tannenbaum plündern“ ? Ich habe das auch mit meinen Kindern gemacht und das ist nochmal so ein klasse Abschluss der Weihnachtszeit.

Aber was mich dabei immer gewurmt hat, sind diese feinen Fäden an dem Baum Behang. Da erstmal einen Knoten rein machen um ihn auf zu hängen ist Zeit aufwändig und auch nicht immer ganz einfach, weil die Fäden auch nicht immer gleich lang sind.



Diese Schultüte ist nun meine Lösung für das Problem, ich knote nun nicht mehr.

Ich habe die Dekoration gestanzt, aber es gibt da auch noch andere Dekoration.

Der Anpassung sind da ja keine Grenzen gesetzt, schaut doch mal was ihr so findet.

Diese Tütchen sind auch ein schöne zusätzliche Dekoration für den Baum.

Diese Tütchen sind außerdem ja auch noch nachhaltig , mehrfach verwendbar und aus Papier. Da könnt ihr dann auch sehr viele Reste verwenden, mann hat ja auch noch eventuell Reste von Papier und Schleifenband vom letzten Jahr, mehr geht nicht denke ich.

Wie ich diese Schul Tütchen gefertigt habe, könnt ihr in diesem Video sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=8tNFPj305Y0

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nach basteln und Plündern mit euren Kinder….

Liebe Grüße

Elke

Explosion Box

Es ist nicht immer einfach ein passendes Geschenk zu finden und ich habe mich diesmal dafür entschieden ein Geld Geschenk zu machen. Ich wollte das nicht einfach Geld in einem Umschlag mit Karte geben, das fand ich nicht so passend.
Und das ist dann erstmal im Durcheinander gestrandet.

Und der Kopf hat geraucht, ohne eine Vorlage oder Schablone, da ist es oft nicht ganz so einfach wie gedacht. Und etwas zum Naschen wollte ich ja auch noch dazu tun, was das Geburtstagskind mag… Außerdem wollte ich es mit einer Auflage verbinden, das Geburtstagskind sollte nur etwas für sich und nur für sich damit machen.

So schaut die Box von außen aus, in pink mit Schleife. Das Geburtstagskind ist ja eine Sie und mag pink. Wenn man den Deckel ab nimmt fällt sie auseinander und ist aufgefüllt mit ihrer Lieblings Schokolade.

Ich habe bei der Box die Ecken dran gelassen und Herzen angedeutet, dann in der passenden Größe Herzen gestanzt und aufgeklebt. Genau passend kam dann auch noch die Stanze von dem Schornsteinfeger mit der Post. Und die kam hier auch gleich zum ersten Einsatz, passend dazu gab es dann noch Glücksklee.

In den Seitenwänden habe ich einen Geburtstags Vers geschrieben und musste dem Geburtstagskind sagen…. Erst alles lesen im Uhrzeiger Sinn und dann was sagen, denn der Spruch fing an mit, Zitat : ,, Ich wünsche dir keinen schönen Tag ,, Wie kannst du würde jeder sagen, aber fragt Google mal nach dem Spruch.

Und dann habe ich noch eine Explosion Box gebastelt für ein Video, damit ich euch zeigen kann … So habe ich die Explosion Box gebastelt.

Es ist nicht schwer und macht auch nicht viel Aufwand, wenn man alles der Reihe nach macht. Dann bleibt auch das Durcheinander in großen Teilen aus. Die pinke Box ist auch nicht im Müll gelandet, wie es sonst geschieht mit Verpackungen und das freut mich sehr.

Dieser Link führt euch zu dem Video mit der Anleitung auf meinem you Tube Kanal..

https://www.youtube.com/watch?v=MmNBobYzOU0&t=42s

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei dem nachbasteln dieser Explosion Box.

Liebe Grüße

Elke

ORDNUNG FÜR STOFFBÄNDER UND CO, DER VORRAT!

Hallo ihr lieben….

Heute habe ich die Zeit genutzt um mein Bastel Zimmer weiter auf zu räumen. Und da ich noch so viel von der Pappe für die großen Karten hatte, habe ich mir daraus noch Karten gestanzt.

50 Karten habe ich bekommen, so habe ich einen großen Vorrat.Und nun kann ich auch weiter hin alles Ordentlich weg räumen.Was natürlich auch ganz wichtig ist es hat Luft / Platz gegeben, ihr glaubt nicht wie viel Platz die Kartons gebraucht haben.Aber da war ja noch was….

Da war ja immer noch Pappe übrig und da könnte man gut noch andere Pappe Karten stanzen.Denn mir fehlen ja ein paar Karten für meine Stick Twist Stickgarn Kiste und der Hersteller hat sie leider nicht mehr. Alle Karten die man dafür kaufen kann haben leider eine ganz andere Form und passen nicht in die Aufbewahrung Box.

Und wenn nicht anders, dann wäre es toll ich könnte die Karten mit meiner Big Shot selber stanzen. Die Pappe bleibt auf jeden Fall erstmal noch liegen für diese Karten. Aber erstmal werde ich nach diesen Karten suchen und auch nach der Stanze, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Jetzt bin ich natürlich auf der Suche nach einer Stanze für diese Art von Karten, ich möchte die Box gern so Behalten wegen der tollen Übersicht.

Das sind die Karten für die Aufbewahrung und ich kann sie offensichtlich nicht mehr bekommen. Falls jemand von euch die gesehen haben sollte, würde ich mich freuen einen Hinweis zu bekommen. Danke im Voraus darf

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und frohes schaffen….

Liebe Grüße

Elke

Ordnung für Bänder und co

Geschenke einpacken, basteln oder auch Handarbeiten,bei jedem dieser Arbeiten bleibt immer etwas übrig. Aber was macht man damit, in Schachteln, nach Farben sortiert und dann in der Schrank stellen?

Das waren meine Schachteln 10 Stück hatte ich für verschiedene Farben und das brauchte eine Menge Platz. Und dann kam mir die Idee, die Lösung hieß Pappe Karten so wie sie immer von Oma benutzt wurden.

Sie hatte ihre Wolle zum Strümpfe stopfen auf solchen Pappe Karten und die lassen sich wunderbar hintereinander weg stecken in der Schublade.

Die Stanzen sind für die Big Shot, wo ihr die Stanzen bekommt müsst ihr schauen . Aus dem Katzenfutter Karton meiner Katze habe ich die Karten gestanzt. Das hat super geklappt, die Pappe hätte aber nicht dicker sein dürfen.

Das spart eine Menge Platz und schafft eine sehr gute Übersicht, außerdem kann ich diese Karten ja immer wieder verwenden.

Ich habe diese Karten für Schleifenband, Kordel, Gummilitze, Spitzen Borte und Stickwolle verwendet. So wie ich das sehe und auch ahne, bin ich noch lange nicht fertig. Also werde ich mich mal beeilen das ich fertig werde.

Das schaut doch schon mal gut aus mit dem Schleifenband, alles schön übersichtlich. Kein suchen mehr nach dem passenden Schleifenband, hoffentlich habe ich alles gefunden und nichts hat sich versteckt.

Für alle die diese Big Shot nicht haben, habe ich eine einfache Möglichkeit zum selber Herstellen für Karten auf gemalt. Wenn ihr ein Kariertes Blatt Papier nehmt, dann könnt ihr das Muster auf dem Bild auszählen und übertragen auf euer Blatt.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Ordnung schaffen und nachbasteln, in dem Link könnt ihr sehen wie ich das gebastelt habe…

https://www.youtube.com/watch?v=-9Rv53EcF3g

Liebe Grüße

Elke

Engel aus Geschenk Papier

Hallo ihr lieben….

Mich hält gerade die Weihnacht und Advent Vorbereitung sehr auf trapp,es müssen ja immer wieder neue Ideen her….Dieser Engel aus Geschenk Papier ist so eine Idee, er wollte sofort umgesetzt und nicht vor mir hergeschoben werden.

Über den Gesichts Ausdruck könnte man streiten,ist es ein singendes oder ein schmerz erfülltes Gesicht?

Ich finde der Engel singt gerade sehr inbrünstig.

Er könnte natürlich auch gähnen und unendlich müde sein.

Er ist aber auf alle Fälle ein hin Gucker geworden finde ich.

Das verwendete Material für den Körper ist Geschenk Papier, das zu Tüten gedreht wurde.


Drei von diesen Tüten braucht ihr für einen Engel,

davon sind 2 gleich groß für die Arme und eine Tüte etwas größer für den Körper.

Bei diesem Geschenk Papier ist es besser doppel seitiges Klebeband zu benutzen.


Für den Kopf habe ich eine Holzperle mit Gesichts Aufdruck genommen.

Das Gesichter malen müsste ich erst noch etwas üben, ich möchte ja niemanden erschrecken….

Aber dieser Gesichts Ausdruck ist doch genial….  Oder ???

Diese Wolle habe ich für den Kragen genommen, sie ist sehr flauschig.

Von der Wolle wird sehr wenig gebraucht, vielleicht habt ihr ja sogar noch was rumliegen.

Oder fragt doch mal in der Familie oder bei Freunden nach.

Diese Kappen gehören eigentlich zur Schmuck Herstellung benutzt für Ketten und so weiter.

Bei dem Engel wird die Kappe als Krone benötigt und um den Aufhänger zu befestigen.

Und dann brauche wir ja auch noch Flügel, am besten sind sie aus Papier.

Diese habe ich selber gestanzt aus Foto Karton, dadurch haben sie dann auch eine gewisse Stabilität.

Etwas Aufwand erfordert der Engel schon, aber das Resultat rechtfertigt doch den kleinen mehr Aufwand finde ich.

Wenn ihr diesen Engel nach basteln möchtet, dann könnt ihr in diesem Video sehen wie der Engel  genau gebastelt wird.

https://www.youtube.com/watch?v=VfMrBfU4W78

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nach basteln.

Liebe Grüße

Elke

Ornament Marie

Hallo ihr lieben…

Nun heißt es wieder bastel für den Advent und Weihnachten und ich habe für dieses Ornament Marie die einfache Variante für die Herstellung gewählt.Ich habe die Teile gestanzt, aber man kann sie auch selber ausschneiden und die Dekoration könnte man ja auch durch andere ersetzen.

Das ist Marie ganz aus Papier…

 

Das ist doch mal etwas ganz anderes, als immer nur Kugeln  in Gold und Silber oder?

Viele Teile sind aus Reste gefertigt und passen wie ich finde sehr gut zusammen.

Es ist natürlich auch möglich Marie in anderen Farbkombinationen zu basten die auch gut passen würden.

 

Wie zum Beispiel rot und weiß oder auch  rosa und weiß oder, oder, oder… Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, man benötigt nur etwas Geschick. Wie ich Marie gebastelt habe, das könnt ihr wie immer in einem Video sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=W6khfRaT-Mc

Die Schablone für den offenen Stern werde ich hier in meinem Blog zum Download als PDF kostenlos zur Verfügung stellen.

Nun wünsche ich euch eine schöne besinnliche Advents Zeit und viel Spaß beim nach basteln.

Liebe Grüße

Elke

 

 

Explosion Box

Hallo ihr lieben…

Geschenke finden ist  ein großes Problem, aber hat man etwas gefunden kommt das nächste Problem.
Wie verpacke ich das Geschenk so, das es nicht langweilig ist und ausdrückt,  was ist da wohl drin?? Um genau das zu erreichen kann man das nicht einfach im Geschäft verpacken lassen, eine meiner Idee dazu ist diese Explosion Box.

Diese Explosion Box ist als Verpackung etwas aufwendiger. Weil ich die Baumaschinen zu erst

einmal fotografiert musste.

Und dann wollte ich sie ja noch bearbeiten, nur ein Foto fand ich nicht schön. Und bearbeitet passt das Foto doch besser zur Box .

 

Die Bäume, Häuser, Vögel und Zäune habe ich mit meiner Big Shot und den passenden Stanzen aus gestanzt.

Das Papier ist Foto Karton von Folia in den Farben  grün, braun, schwarz und grau, das überall im Handel erhältlich ist.

Das Papier auf dem die Baumaschinen gedruckt sind, ist ganz normales Drucker Papier 80 g / qm. Aber besser wäre wohl Papier mit mindestens  115 g / qm damit es bei dem dahinter stecken nicht knickt.

Zeigen wollte ich auch, wie man eine Box basteln kann ohne Stanze und für die Dekoration gibt es ja viele Teile zu kaufen.

Wie ich die Explosion Box gebastelt habe könnt ihr hier in diesem Video auf meinem you Tube Kanal anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=hJXn9ZFTQP8&t=129s

Nun wünsche ich euch viel Spaß dabei, euch selber eine Explosion Box zu basteln.

Liebe Grüße

Elke